Wenn Sie vor dem frühestmöglichen Bezug der gesetzlichen Rente aus dem Berufsleben ausscheiden möchten, hilft Ihnen der Vorruhestandsrechner bei der Planung. Wenn Sie bereits Mitglied der Pensionskasse sind und Ihren bereits erreichten Anspruch in die Berechnung einbeziehen möchten, nutzen Sie den Vorruhestandsrechner im Bereich "Meine HPK/PEG".

Bitte geben Sie folgende Grunddaten ein.


Geburtsjahr:
Jahr, ab dem für Sie der Beitrag
in die HPK gezahlt wird:
Ihr künftiger Jahresbeitrag in EUR:
Geplanter Beginn des Vorruhestands ab Alter:
Ende der Vorruhestandsrente ab Alter:
(In der Regel ist dieser Termin identisch mit dem Beginn der vollen gesetzlichen Rente, im Normalfall ist der frühestmögliche Beginn Alter 63. Sobald die Vorruhestandsrente ausläuft, zahlt die Pensionskasse eine ergänzende Altersrente.)
Angenommene Verzinsung:
In der Vergangenheit lag die Verzinsung stets oberhalb von 4%. Wir empfehlen jedoch, vorsichtig mit 3,5% zu rechnen. Sie können auch eine andere Verzinsung wählen.